Sigrid Wiedemann NATURHEILPRAXIS UND BIOLOGISCHE MEDIZIN
VEDISCHES COACHING UND BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT
 

Viele möchten leben, ohne zu altern,
und sie altern in Wirklichkeit ohne zu leben.“        Alexander Mitscherlich

Hormone sind Botenstoffe die unsere körperliche Gesundheit, Stimmungslage und Gefühle regulieren. Für die Gesundheit und Evolution unseres Körpers ist das Zusammenspiel aller Hormone von großer Bedeutung, denn jede Körperzelle wird durch Hormone beeinflusst.

Durch körperlichen und emotionalen Stress, falscher Lebensführung, Umweltbelastungen, synthetischen Medikamenten und mangelhafter Ernährung können Hormone, als kleinster und bedeutender Baustein für alle Stoffwechselvorgänge, aus dem Gleichwicht geraten.

Wenn Hormone fehlen, reagiert unser Körper mit vielfältigen Beschwerden, die häufig mit einer erheblichen Beeinträchtigung der Lebensqualität einhergeht. Zu solchen hormonellen Störungen gehören z.B. folgende körperliche und psychische Symptome:

  • vorzeitiges Altern, Faltenbildung, Haarausfall
  • Menstruationsbeschwerden, unerfüllter Kinderwunsch, Wechseljahrbeschwerden
  • Herzrasen, Herzstechen, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck
  • starke Körper- und Gesichtsbehaarung
  • Halskratzen, -entzündungen, Schluckbeschwerden
  • Übelkeit, Brechreiz (besonders Nachts oder am Morgen)
  • Kreislaufbeschwerden aller Art, Schweißausbrüche und Hitzewallung
  • Verdauungsbeschwerden, Verstopfung, Blähungen
  • Energieverlust, Antriebslosigkeit, Depressionen
  • schwaches Immunsystem, Diabetes
  • Atemnot, Asthma, Kurzatmigkeit, Husten
  • PMS, Periodenschmerzen, mangelnde Libido, Myome und Zysten, Erektionsstörungen, Impotenz
  • Kopfschmerzen, Migräne, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisdefizite
  • allergischen Erkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Hauterkrankungen
  • Stresserkrankungen, Burn-Out, Ohrensausen
  • Harnwegsentzündungen, Inkontinenz
  • deutlich, rasche Gewichtszunahme/-Schwankungen
  • Bitzeln, Kribbeln und Taubheitsgefühl in allen Gliedmaßen

Mögliche psychische Symptome

  • Depression, Konzentrationsstörung, uneffektive Arbeitsweise, Tollpatschigkeit
  • Neigung zu Tränenausbrüche und Weinkrämpfe (ohne Grund)
  • Extreme Launen, Wutausbrüche, unerwartetes Schreien
  • Schlaflosigkeit, Nervosität, Unruhe, Phobien, spezifische Ängste
  • Null-Bock-Gefühl, verminderte Begeisterungsfähigkeit
  • Müdigkeit, Erschöpfungszustände schon am Morgen

Ich biete Ihnen eine:

  • kompetente Hormonberatung und ganzheitliche Hormontherapie
  • Unterstützung des Hormonsystems mit natürliche Hormonhilfen, Ernährung, Nahrungsergänzungen und Pflanzenwirkstoffen
  • Behandlung mit bioidentische Hormonen, die exakt den körpereignen Hormonen gleichen in D4-Potenz)

©2018 | Wiedemann Naturheilpraxis GmbH